13.01.2017 Gaiserwald

Pension nach fast 100 Jahren Feuerwehrdienst

Die Feuerwehr Gaiserwald durfte gestern Abend vier langjährige Kader verabschieden, welche zusammen rund 100 Jahre Dienst in der Feuerwehr geleistet haben. Jörg Fischbacher wirkte in Abtwil als Zugführer und war als Lastwagen-Mechaniker viele Jahre die ideale Besetzung als Fahrerverantwortlicher. Markus Maurer war ebenfalls Zugführer und bis dato unser Chef Verkehr. Der Jugendfeuerwehr wird er noch ein Weilchen erhalten bleiben. Ruedi Rechsteiner führte in den letzten zwölf Jahren als Fourier unsere Bücher und sorgte für die Verpflegung. Peter Aebli war in Engelburg als Löschkreischef tätig und bei Einsätzen regelmässig einer der ersten im Depot. Diese verdienten Kameraden leisteten unzählige Einsätze, bereiteten Übungen vor und nahmen an etlichen Sitzungen teil. Obwohl wir die vier natürlich vermissen werden, gönnen wir ihnen den verdienten Feuerwehr-Ruhestand! Wir danken euch herzlich für euren Einsatz zu Gunsten von Feuerwehr und Gemeinde Gaiserwald! Wie es Kommandant Thomas Kündig sagte: "Geniesst eure wiedergewonnene Freizeit und wir freuen uns, wenn ihr mal bei einer Übung vorbeischaut!"